Andreas Mrosek, MdL Sachsen-Anhalt

Ich möchte mich bei all meinen Wählerinnen und Wählern im Wahlkreis 26 bedanken. Es ist ein historischer Erfolg gewesen, dieses Mandat zu erringen. Damit habe ich eine ernsthafte politische Aufgabe übernommen. Ich werde im Landtag Sachsen-Anhalt unsere Ziele (AfD) verteidigen und um deren Verwirklichung kämpfen. 

Meinen Beruf und Tätigkeit als Kanalsteurer im Nord-Ostsee-Kanal musste ich zeitweilig einstellen. Der Verein der Kanalsteurer e.V. hat mich befristet freigestellt, damit ich meiner Verantwortung als Landtagsmandatsträger nachkommen kann. Dafür danke ich all meinen Kollegen, insbesondere auch denjenigen, die mich auf dem Weg dorthin unterstützt haben.

Es fällt mir nicht leicht, den traumhaften Beruf des Kanalsteurers zeitweilig an den Nagel zu hängen. Es war schon oftmals eine Herausforderung, in Zusammenarbeit mit den Lotsenkollegen der Bruderschaften NOK 1 und NOK 2, Schiffe bei Wind und Wetter, bei Nebel usw, durch den Nord-Ostsee-Kanal zu fahren. Ich danke allen Lotsenkollegen für die hervorragende Zusammenarbeit.